AWO_SB35_Titelgrafik

Im Folgenden geht es um die Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen. Würden Sie sagen, dass das Leben der heutigen Kinder und Jugendlichen in finanzieller Hinsicht sicherer oder unsicherer sein wird, als das Leben der jetzigen Erwachsenengeneration?

Umso bedeutsamer sei es, mit diesen Erkenntnissen, vor allem die heutige Kinder- und Jugendarmut massiv zu bekämpfen, kraftvolle Investitionen in Bildung zu tätigen, um „künftige Unsicherheiten, Ausgrenzungen und Armut nachfolgender Generationen zu verhindern“, fordert Stadler. „Wir wissen es schon lange: Armut und soziale Unsicherheiten werden von Generation zu Generation weitergereicht.“ Ganz wichtig sei es deshalb, die Zugänge für alle Kinder und Jugendlichen zu Bildung - unabhängig von ihrer Herkunft und des Geldbeutels der Eltern – zu ermöglichen. „Man kann es gar nicht oft genug betonen, aber Bildung ist und bleibt der Schlüssel für ein Aufwachsen im Wohlergehen und eine sichere Zukunft der jungen Menschen“, betont Stadler. Umso widersinniger sei etwa die Einführung des Betreuungsgeldes, dessen Mittel beim Kitaausbau fehlten oder das sogenannte Bildungspaket, das für viele Betroffene eine Farce sei und die Ungleichheit in Bildungsfragen sicher nicht beseitigt habe.

Die AWO fordert, das Bildungspaket durch Investitionen in die Kinder- und Jugendhilfe zu ersetzen. Nur dann kommt die Unterstützung tatsächlich bei denen an, die sie am nötigsten brauchen. Als erste Sofortmaßnahme sollten die 2012 nicht verwendeten Mittel in Schulsozialarbeiterstellen zu investieren. Die Finanzierung dieser erfolgreichen Maßnahme des Bildungspaketes würde sonst zum Jahresende auslaufen.

Jugend in Deutschland ist verunsichert

AWO Sozialbarometer zum Thema zukünftige finanzielle Unsicherheit Jugendlicher

76 Prozent der Bürger sehen laut aktuellem AWO Sozialbarometer eine unsichere Zukunft für Kinder und Jugendliche in Deutschland. „Es ist leider keine gute Nachricht“, so der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler, „stimmt aber auch mit anderen Untersuchungen überein, wonach künftige Generationen viel stärker mit finanzieller Unsicherheit umgehen müssen als ihre Elterngeneration“.



LogoLinie
AWOLogo

in Stadt und Landkreis Kassel

banner-pflegeberatung
LogoLinie